Feministischer Kollateralschaden bei Kindern « FemokratieBlog

Feministischer Kollateralschaden bei Kindern « FemokratieBlog.

Markus Alexander Holmes hat auf Facebook einen Auszug aus seinem Buch „Von der Mutter missbraucht. Frauen und die sexuelle Lust am Kind“ eingestellt, den ich mit freundlicher Genehmigung veröffentlichen darf. Inspiriert durch die Aussage der im Beitrag erwähnten Sozialarbeiterin habe ich einen Übergang zur sexuellen Vielfalt an unseren Schulen gefunden und beschrieben.

In diesem Artikel geht es um zweierlei Dinge:

Einmal um den sexuellen Missbrauch, der indirekt auch durch weibliche Sozialarbeiter stattfindet und dann noch um die Bildungsplänse, die ich auch immer wieder mehr als kritisch betrachte.

Dort gibt es auch ein PDF, das ich relativ widerlich finde, aber das einiges aussagt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.