Freundschaft – Was bedeutet sie noch?

Es ist zur Zeit recht angesagt, Menschen die Freundschaft aufzukündigen, wenn diese mit unliebsamen Zeitgenossen in Kontakt stehen. Werte wie Freundschaft zählen immer weniger. Was zählt ist die vermeintliche politische Korrektheit. Wird diese durchbrochen, werden Menschen, die mit dem Durchbrechenden in Kontakt stehen, unverzüglich ultimativ in Sippenhaft genommen.

Ich lasse mir nicht erzählen, mit wem ich befreundet sein darf und wem nicht.

freundschaft

Es herrscht ein reiner Gesinnungsterror. Zeit, sich einmal Gedanken über die Freundschaft zu machen; gerade weil der Begriff Freundschaft mittlerweile z. B. durch Facebook und andere asoziale Netzwerke unter heftiger Entwertung leidet.


Die Freundschaft ist das edelste Gefühl, dessen das Menschenherz fähig ist. – Carl Hilty


Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft – keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. – Epikur von Samos


Man kommt in der Freundschaft nicht weit, wenn man nicht bereit ist, kleine Fehler zu verzeihen. –  Jean de La Bruyère


Die Freundschaft ist ein Kapital, von dem die Zinsen niemals verloren gehen. – Johann Georg Hamann


Freundschaft ist nicht nur ein köstliches Geschenk, sondern auch eine dauernde Aufgabe. – Ernst Zacharias


Eigennutz ist die Klippe, an der jede Freundschaft zerschellt. – Ludwig Tieck


Reich sind nur die, die wahre Freunde haben. – Thomas Fuller


Eine Freundschaft, die beendet werden kann, hat eigentlich nie so recht begonnen. – Mellin de Saint-Gelais


Großzügigkeit ist das Wesen der Freundschaft. – Oscar Wilde


Einen sicheren Freund erkennt man in einer unsicheren Lage. – Quintus Ennius


Reich sind nur die, die wahre Freunde haben. – Thomas Fuller


Man kommt in der Freundschaft nicht weit, wenn man nicht bereit ist, kleine Fehler zu verzeihen. – Jean de la Bruyère


Ein wahrer Freund ist einer, der kommt, wenn der Rest der Welt geht. – Walter Winchell


Die Liebe ist vergänglich. Die Haltbarkeit von Freundschaft ist erheblich länger.

Zumindest war sie es bisher. Zugunsten der politischen Korrektheit verliert aber alles seinen Wert: Sogar die Freundschaft.

Wer weitere Zitate zur Freundschaft hat: Immer her damit, ich nehme sie auf.

2 Gedanken zu „Freundschaft – Was bedeutet sie noch?

  1. Hi Pelz,
    ich denke, dass die Erwartungshaltung gegenüber Freundschaft durch FB u.ä. größer geworden ist. Man kommt nicht umhin an Freundschaft einen Maßstab anzulegen. Durch FB werden alle möglichen Leute als Freunde gelistet. Jeder einzelne davon hat aber einen anderen Wert auf der Skala. Das war auch im analogen Zeitalter nicht anders. Ich habe mich auch früher nicht mit allen Leuten gleich über alles mögliche austauschen können. Mit manchen Freunden spricht man allgemein lieber. Mit anderen gern über das ein oder andere Thema. So war es früher und so ist es auch heute noch.

  2. PC ist Kopf, Freundschaft ist Herz.
    Kann man das überhaupt ohne ständigen echten Kontakt? Ich meine, Facebook-“Freund” ist doch genauso falsch wie “Geschäftsfreund”.

    Sowieso sollte man die echte Welt nicht aus der virtuellen Welt heraus beurteilen und mein erster Tip an die Netz-Heulsusen wäre, etwas mehr an die frische Luft zu gehen und mehr echte Menschen zu beschnuppern. Wahrscheinlich sind diese Twitter-Schlachten von Frauen nicht mehr wert, als Doom-Schlachten von Männern. Wo Männern virtuell mit Schwert und Maschinenpistole das Blut spritzen lassen, da spritzen Frauen Gift mit ihren Lieblingswaffen: Verleumden, lächerlich machen, intrigieren, niederschreien. Alles heiße Luft. Einschließlich, dass der Avatar vielleicht gar nichts mit seinem echten Eigentümer gemein hat.

    Fiel mir ein, als ich oben von Facebook las. Wenns nix damit zu tun hat, find ichs aber im Nachhinein betrachtet auch nicht uninteressant 😉

    Zitat wie gewünscht, aber doch ganz anders:
    Frage an Sender Jerewan: Warum heißt es immer, dass die Sowjetunion der große Bruder der DDR ist?
    Antwort von Sender Jerewan: Weil man sich den Fraund aussuchen kann, den Bruder aber nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.